Freitag, 25. November 2016

Thema Papier

Beim Weihnachts-Countdown ging es die ganze letzte Woche  schonum Weihnachten aus Papier. Da ich ja hier sehr viele Karten aus Papier zeige, dachte ich mir, ich möchte dafür mal keine Karte machen. Also habe ich meinen Großen animiert, etwas Fensterdoko zu machen.
Dabei sind schöne Sterne aus Butterbrottüten und Kerzen aus Papier und Transparentpapier entstanden. Ich muss sagen, die Deko gefällt mir sehr gut, auch wenn mein Sohn die Kerzen ein bisschen krumm und schief aufgehangen hat. Aber wie heißt es so schön?? Schief ist Englisch und Englisch ist modern ;-)
Was meint Ihr zu unsere Deko?

Da sie mir und dem Rest der Familie so gut gefällt ist es doch auch noch ein schöner Grund für den Freutag.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Claudia

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    deine Sterne oder Schneeflocken gefallen mir total gut und auch die Kerzen sind eine schöne Idee. :)

    Viele Vorweihnachtliche Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deinen liebe Kommentar!
    Ich fand das tolle an beiden Dingen, dass sie einfach und schnell gemacht sind und der Große auch mithelfen konnte.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja richtige Kunst. Einfach wunderschön. LG lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das ist so schnell gemacht und einfach schön!

      Löschen