Dienstag, 10. Januar 2017

Der Wurm soll weich sitzen

Heute ist der Wurm drin...
An alle, die vergebens versucht haben den Blogeintrag zu öffnen. Es tut mir leid! Aus irgendeinem Grund war er auf einmal nur noch halb fertig und als Entwurf gespeichert :-((
Also auf ein Neues!

Mein kleiner Nachwuchs ist von seiner Entwicklung irgendwie etwas schneller, so auch fertig ist, kann er schon in seinem Stühlchen mit uns am Tisch platz nehmen.
Damit er es etwas weicher hat, habe ich ein Stuhlkissen genäht, dass ich hier gefunden habe.
Ich habe es allerdings ganz schlicht und einfach gehalten, ohne jeglichen Schnickschnack.


Eigentlich wollte ich es Euch erst zeigen, wenn das dazugehörige Rückenkissen fertig ist. Zugeschnitten ist es auch schon, aber ich weiß im Moment einfach nicht wann ich dazu komme es zu nähen. Im Moment fehlt mir dafür einfach die Zeit und abends auch oft die Lust.

Ich schau noch schnell beim creadienstag rein, was die anderen so gemacht haben.  Auch bei kiddikram  zeige ich Euch meinen Beitrag.

Schöne Grüße
Claudia 

1 Kommentar:

  1. Liebe Claudia,
    das sieht ja klasse aus. Wir haben uns für den Großen zu unserem Tripp trapp diese dazugehörige Kunststoff-Variante gekauft, die sieht natürlich nicht so toll aus, wie deine selbstgenähte...
    Empfehlenswert ist allerdings dieses neue (?) Newborn-Set. Das haben wir jetzt zu Weihnachten geschenkt bekommen und so ganz unser ganz kleiner Wurm mit seinen drei Monaten nun auch bei uns am Tisch sitzen - großartig :)
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen