Dienstag, 31. Januar 2017

Karneval 2017 Zwischenstand

Heute ist es Zeit für einen Zwischenstand beim Karnevals-sew-along.
Ich muss sagen, dass ich schon ganz schön fleißig war und das Kostüm vom Großen schon fast fertig ist. (Er lag mir aber auch fast täglich damit in den Ohren, so dass ich gar keine andere Wahl hatte, als nähen, nähen, nähen...)
Wie ich Euch letzte Woche Freitag ja schon berichtet habe, ist bei mir eine neue Nähmaschine eingezogen und die wurde damit mal ausgiebig getestet.

Der Stoff, denn sich mein Sohnemann ausgesucht hat, ist natürlich so ein toller rutsche-flutsche Stoff, dass das Nähen gar nicht so einfach macht.
Gewünscht wurde sich ja ein grüner Ninja, der sich beim Stoffkauf allerdings in einen goldenen Ninja mit grünen Ärmeln umwandelte. ;-) So sind sie die lieben Kleinen...

Was es mit den oberen zwei Stoffen auf sich hat, verrate ich Euch später.

Zu Hause habe ich mich also erstmal hingesetzt und nach geeigneten Schnitten gesucht... Gefunden habe ich am Ende ein paar Schnitte in der Ottobre Frühling 01/2009 von meiner Mama, die meiner Vorstellung so in etwa entsprachen. Aber es musste doch noch so einiges abgewandelt und verändert werden.


So besteht die Hose nur aus zwei Teilen und nicht aus vielen kleinen Teilen und aus dem Schnitt für einen Pulli wurde eine Jacke, bei dem der Verschluss seitlich ist. Eben wie bei einem Ninja. Wenn ich ehrlich bin, wusste ich gar nicht, dass ich mir die Schnitte so umgezaubert bekomme, dass sie zum Kostüm passen und mir gefallen. Ach, ich bin ja schon ein bisschen stolz....

Ach ja, mit ein bisschen Band und Glitzer mussten noch ein paar Akzente gesetzt werden.


Somit ist die Hose, bis auf das Gummi fertig und an der Jacke fehlen noch die Knöpfe und die komischen Dinger auf den Schultern, wie sie die Lego Ninjago Figuren haben, sowie das Tuch um das Gesicht zu verdecken. Außerdem fehlt natürlich noch eine Halterung für das Schwert, wie auch immer ich das machen werde...
Das Ergebnis könnt Ihr dann beim Finale sehen ;-)

Was ich in der Anmeldung noch nicht geschrieben hatte und zu dem Zeitpunkt auch noch gar nicht wusste ist, dass der Wurm auch ein eigenes Kostüm bekommen soll. Das war der Wunsch meines Mannes und er hatte natürlich auch eine genaue Vorstellung davon...
Er soll als Löwe gehen...
Ein Bild hat er mir gleich dazu mitgeliefert. Zum Glück ist seine Vorstellung nicht ganz sooo anspruchsvoll. Es soll nur ein Umhang und eine Mütze werden.

So haben mein Großer und ich beim Stoffkauf auch Stoff für den Wurm mitgenommen. Zum Glück gibt es im Netz diverse Anleitungen für Mützen mit Ohren. Die Anleitung von hier ist meine Grundlage, nur die Ohren werden bei mir Spitz und etwas kleiner, so wie von einem Löwen eben.
Genäht habe ich hiervon allerdings noch nicht sehr viel. nur einmal das Futter, um zu gucken, ob die Mütze dem Wurm auch passt.


In den nächsten Tagen geht es damit denn weiter. Aber im Moment bin ich eher als Krankenschwerster unterwegs, da mein Wurm und auch mein Mann ziemlich erkältet sind... :-/

Genug Text für heute!

Ich wünsche Euch einen schönen creadiens-Tag! ;-)
Claudia

verlinkt bei www.Malamü.de

Kommentare:

  1. Wie gut, dass du mich bei Katis Karnevals Sew Along ersetzt! ;) Sieht schon super aus!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er wollte auch eigentlich, dass du das Kostüm nähst... ;-) aber ich kann es ja jetzt selbst
      Lg

      Löschen
    2. Aber klar doch! Er wird ganz sicher begeistert sein und sehr stolz auf seine Mama! :-x

      Löschen
  2. Das sieht ja schon sehr vielversprechend aus. Ich bin gespannt auf den Löwen. Gute Besserung und viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon gespannt. ;-) Im Moment hält mich das fusseln vom Felstoff davon ab weiter zu machen...
      Danke für die Genesungswünsche!
      Grüße zurück

      Löschen
  3. Tolles Kostüm. Mein zwergi will Feuerwehrmann sein.
    Wegen schwert Halterung. Google mal Bach schnittmuster und Schwert. Ich glaube bei cuchikind gab es da mal was. War wie ein Gürtel.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp! Da muss ich gleich mal gucken. So langsam muss es nämlich mal fertig werden...
      Liebe Grüße Claudia

      Löschen