Montag, 3. Juli 2017

Windlicht aus der Fenster

Ich bin ja ein begeisterter Pinterest-Stöberer... geht Euch das auch so? Man stolpert immer wieder über tolle Ideen und Anregungen egal zu welchem Thema. Mal zum nähen mal zum basteln mal zu allem anderen ;-)

So bin ich schon vor ein paar Wochen über das Windlicht von Sina gestolpert. Ich fand es super toll und habe mir vorgenommen es auch mal zu probieren. 


Die Gelegenheit kam dann gestern, denn heute hat eine liebe Freundin Geburtstag und sie wünschte sich nichts. Aber ich gehe natürlich nicht ohne eine Kleinigkeit....


Aber ich muss Euch sagen, ich habe mich irgendwie mit der Umsetzung doch etwas schwer getan! Knoten im Hirn!
 Erst musste ich herausfinden wie viele Flächen ich brauche, bis ich irgendwann mal bei 8 war, hat es gedauert. Dann die Frage, wie baut man es zusammen? Ich hab ehrlich ganz schön gepuzzelt. Nächster Knoten!


Heute morgen als ich mir das fertige Ding noch mal angeguckt hab, viel es mir wie schuppen von den Augen! Ich habe es mir gestern unnötig schwer gemacht... Aber trotzdem geschafft ;-)
Naja, fürs nächste Mal weiß ich dann wie es einfacher geht!!


Ich schicke das Windlicht zum nowsewmonday und zu den montagsfreuden. Zum sonntagsglück darf es auch noch mit rein huschen!
Außnahmsweise zeige ich es auch  am Dienstag noch beim creadienstag.

Liebe Grüße 
und schön, dass Ihr vorbei geschaut habt! 
Claudia 

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    hach da möchte ich direkt auch Geburtstag habe...dich würde ich mit deinem tollen Licht sofort einladen! :)
    Manchmal denkt man einfach nicht um die Ecke...geht jedem von uns mal so.

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!:-)
      Freut mich, wenn es dir so gut gefällt!
      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen