Freitag, 29. September 2017

Adventskalenderwichtel - ich wäre gerne dabei

Bei meiner Schwester Andrea habe ich schon im letzten Jahr die tolle Aktion mitverfolgt. Ich Weißbier nicht vielleicht sogar acht schon im Jahr davor...

(Sie hat mir auch extra geschrieben und mir erzählt, dass man sich ab heute bewerben kann! DANKESCHÖN nochmal! !!)

Und ich muss sagen, ich war schon ein bisschen neidisch, denn wer bekommt denn bitte in unserem Alter noch einen Adventskalender!? 

Klar! Für meine Kinder wird einer gebastelt und es ist auch schon Tradition, dass meine kleinste Schwester einen von mir bekommt. Aber sonst...

Um so toller finde ich die Adventskalenderaktion! Ich möchte mich auch nochmal wie ein kleines Kind den nächsten Tag freuen und gespannt auf das öffnen des nächsten Türchens warten!


Somit HIER meine Bewerbung!  :-D
Vielleicht habe ich ja ein bisschen Glück und darf mit dabei sein!

Vorlieben habe ich eigentlich keine! Ich würde mich überraschen lassen. 
Allerhien wüsste ich jetzt nicht, jedoch Sachen mit Pistazien würde ich eher außen vor lassen.

Meine  Vorfreude ist schon riesig, in der Hoffnung bei Apelkatha dabei sein zu dürfen!

Liebe Grüße 


Mittwoch, 27. September 2017

Companie M. Blogtour Germany - letzter Halt bei mir

Kennt Ihr die Companie M. Blogtour von Marie aus Belgien?

Es handelt sich dabei um gleich 3 Boxen, die sich seit Mai auf dem Weg durch Deutschland machen. Drin enthalten waren viele Schnittmuster für Frauen und Kinder von eben Companie M..

Ich bin immer mal wieder einer der 3 Boxen begegnet und habe mein Glück versucht. Das Verfolgen viel mir ehrlich gesagt etwas schwer. Doch letzte Woche ist mir wieder mal ein Box bei Carola von GagaYa-handmade über den Weg gelaufen. Da habe ich es nochmal probiert und doch tatsächlich gewonnen! :-)

Enthalten war zwar nur noch der Mädchenschnitt Frederique Dress, aber im Freundes- und Familienkreis gibt es davon ja welche ;-) dass der Schnitt natürlich auch seine Verwendung findet.
So habe ich jetzt wohl schon ein tolles Weihnachtsgeschenk für das Patenkind meines Mannes. (Vielleicht auch noch ein Geschenk für eine Freundin, mal sehen)

Desweiteren liegen der Kiste eine Landkarte bei,  in der jeder seinen Standort markieren soll, sowie ein Reisetagebuch, in dem jeder einen netten Kommentar hinterlassen darf. Dann weiß Marte wo die Kiste überall war!


Ins Paket sollte auch immer noch ein Geschenk für Marke und für den nächsten Empfänger. Die liebe Carolin hat mir tolles herbstliches Washi tap und zwei Bänder eingepackt. Darüber habe ich mich sehr gefreut! Vielen lieben Dank nochmal!


Jetzt ist es an mir, die Box mit einem Geschenk zu bestücken und sie nach Hause zu Marte zu schicken.

Schaut doch spätestens in 3 Wochen nochmal rein, denn dann darf ich mein genähtes Stück zeigen!

Ich verlinkt den Beitrag noch beim creadienstag.

Liebe Grüße
Claudia 

Dienstag, 26. September 2017

Bethioua Mini Nr. 2

Ich hatte Euch ja hier neulich schon meinen ersten Herbstpulli für den Wurm gezeigt! Und da mir der Schnitt super gefallen hat und es weitere Nähmöglichkeiten gibt, entstand jetzt ein zweiter Bethioua Mini von Ellen Puls

Dies mal habe ich mich allerdings für die gerade Variante entschieden, sowie für Bündchen an den Armen. Leider reichte mein Bündchenrest nicht auch noch für das untere Ende. Das nächste Mal. ;-)

Hier also die Ansicht von vorne:


Ist der Stoff nicht einfach zuckersüß? Passt doch jetzt super in den Herbst! 

Hier die Ansicht von hinten:


Und ein Tragebild habe ich auch noch für Euch:


Ich bin nur fast der Meinung, dass die Arme ein kleines Stückchen länger hätten sein können. Dabei hatte ich schon ein paar cm dazu gegeben...

Dann gucke ich mal beim creadienstagmade4boys und kiddikram.

Liebe Grüße 
Cla

Montag, 25. September 2017

Ein neuer Erdenbürger ist da!

Vor etwas mehr als einer Woche hat eine Freundin ihr drittes Kind bekommen. Zu einem Geschenk muss natürlich auch noch eine passende Karte her!

Als ich den aktuellen Sketch gesehen habe, hatte ich im ersten Moment keine rechte Idee. Doch dann kam der Gedanke, warum nicht die benötigte Babykarte daraus gestalten. 

Gedacht, getan:


Ich war/bin mir nur nicht ganz sicher, ob an den weißen Bodys nicht noch etwas Farbe fehlt!? Was meint Ihr?

Jetzt fehlt mir zu der Karte nur noch das Geschenk. Mal sehen, was da noch entsteht. Im Moment fehlt mir noch die Idee...

Liebe Grüße 
Claudia 


Freitag, 22. September 2017

Regenschirme für das Fenster

Schon seit Tagen hatte ich das dringende Bedürfnis endlich mal meine Sommerdeko vom Fenster zu entfernen! Darauf schwammen über den Sommer etliche Fische im gemalten Meer.

Nachdem ich dann endlich Material für die neue Dekoration gekauft hatte hing es los mit basteln...

 Heute ist der kalendarische Herbstanfang!! Und passend dazu ist also seit gestern auch bei uns am Fenster der Herbst eingezogen!


Leider kann man auf diesem Bild keine Farben der Schirme erkennen. Gestern war einfach ein sooo schöner Tag, dass kein besseres Foto möglich war.


Hier kann man es dafür um so besser!

Entstanden sind also 4 Regenschirme nach einer Anleitung von hier, die ich bei Pinterest gefunden habe.
(Super einfach zu basteln mit Kindern. Meiner hatte leider keine Lust.)
An die Schnur jedes Schirms kamen noch Tropfen. Hierfür hatte ich Herzen ausgestanzt, gefallen und zusammen geklebt. Am Fenster sind halbe Herzen und Blätter vom schwedischen Möbelhaus.

Ich freue mich über meine schöne Deko und zeige sie Euch noch bei kiddikram und kreativ durcheinander.

Liebe Grüße
Claudia



Dienstag, 19. September 2017

Geburtstagsshirt

Vor etwas mehr als einer Woche ist mein Großer doch tatsächlich schon 7 Jahre alt geworden!
Man, wo ist die Zeit geblieben!  Ich kann mich bei ihm noch genau an das Ende der Schwangerschaft erinnern und jetzt ist er schon ein halber Riese! :-D

Er hatte sich natürlich auch ein Geburtstagsshirt gewünscht. Irgendwie hatte ich es immer wieder aufgeschoben, obwohl die Applikation schon seit Anfang des Jahres in meinem Besitz ist. (Ich habe sie von einer Bekannten geschenkt bekommen. ) Und da mein Großer schon seit über zwei Jahren ganz doller Ninjago-Fan ist, war sie genau richtig für ihn. 

Lange Rede, kurzer Sinn: ich bin noch zwei Tage vor dem Geburtstag in den Stoffladen um endlich Stoff zu kaufen. Und einen Abend vorher, so neben allen anderen Vorbereitungen, habe ich dann noch schnell diese Shirt genäht.
(Quatschkopf Shirt Gr. 152)


Gerne würde ich Euch ein Tragebild zeigen, doch es gibt keins, denn das T-shirt wurde bis heute noch nicht ein einziges Mal angezogen. *schluchtz
Aber gegen ein echtes Trikot von Lewandowski kommt so ein graues, einfaches Shirt eben leider nicht an...


Gewünscht hatte sich der Große auch noch einen Rennautokuchen! 

Puhhh... wie das hin bekommen. Zum Glück habe ich irgendwo im Netz eine Backform für so etwas gefunden. Als sie kam, wurde aber direkt daran herum genörgelt... Dies ist falschen... Das sieht auch nicht aus wie bei einem DTM Auto...

So habe ich dann, nach dem backen, noch an dem Auto herum geschnitten, dass es halbwegs aus sah wie in echt. Sogar einen Heckspoyler  (schreibt man das so???) habe ich noch aus Papier gebastelt. 
Der Name vom Lieblingsfahrer musste natürlich auch noch drauf. Und am besten sollte es auch noch ganz genau die gleiche Farbe haben...


Ich habe alles gegeben... und ich hatte Glück, meinem Sohn hat es gefallen ; -)

So, jetzt schicke ich die Sachen noch zum creadienstag, zu kiddikram und zu Made4boys.

Liebe Grüße 
Claudia



Montag, 18. September 2017

Noch 3 Monate bis Weihnachten...

Neulich hatte ich Besuch von meiner Mama. Wir hatten uns über meine Bastelsachen unterhalten und sie meinte dann, dass man so langsam ja schon mit Weihnachtskarten anfangen könne...
Gesagt, getan... ;-)

Angeboten hat sich dafür mal wieder der aktuelle Sketch.


Die Karte ließ sich gar nicht so einfach fotografieren... Das Schimmernde kommt hier gar nicht zur Geltung bzw man kann gar nicht erkennen, dass die Sterne in verschiedene Farben sind. 

Also ein neuer Versuch:


Hier kann man es super sehen, dafür ist das Bild etwas dunkler...

Ich hoffe Ihr habt einen besseren Start in die Woche als ich... Bei mir fängt er mit kranken Kind und wahrscheinlich abgesagtem Kindergeburtstag an.
 :-((

Liebe Grüße 
Claudia 

P.s.: Verlinkt wird die Karte beim SonntagsglückMontagsfreuden und 

Sonntag, 17. September 2017

Bastelworkshop

Gestern Nachmittag waren Carmen und Sabrina zu einem Bastelworkshop oder auch Stempelparty bei mir!
Mit dabei waren noch fünf weitere Frauen, zum Teil Bastelneulinge. Es hat eine riesen Spaß gemacht, unter Anleitung der beiden zwei tolle Projekte zu fertigen!

Das hier sind meine zwei Ergebnisse:


Als erstes haben wir eine Karte gebastelt. Durch die Anleitung von Sabrina und Carmen hatte jeder am Ende ein tolles Ergebnis in der Hand. Sie waren alle ganz unterschiedlich, obwohl ja jeder das gleiche Material hatte.


Das zweite Projekt war eine kleine Verpackung. Mit wenigen Arbeitsschritten und ein bisschen Geschick beim falten, hatten alle ein tolles Endprodukt! 


Alles in allem hatten wir einen super tollen Nachmittag! Ich glaube auch die Bastelneulinge hatten ihren Spaß! :-)

Vielen Dank nochmal, liebe Carmen und Sabrina, für den tollen Tag und die schönen Ergebnisse! 

Ich wünsche Euch noch ein schönen Sonntag und schön, dass Uhr wieder vorbei geschaut habt!

Liebe Grüße 
Claudia 


Freitag, 15. September 2017

Wgwk 2017


Beim heutigen Freutag bin ich über eine Aktion gestolpert, die sich total spannend anhört. Die wgwk... Weihnachtswandergeschenkekiste! Es liest sich total spannend und da wäre ich doch gerne dabei!

Schaut doch einfach mal rein, vielleicht habt Ihr ja auch Zeit und Lust mitzumachen!?

Liebe Grüße 
Claudia


Dienstag, 12. September 2017

1.Klamottenstück für den Herbst

Meine Söhne sollen natürlich auch warm durch den Spätsommer bzw. Herbst kommen. Also habe ich schon vor ein Paar Wochen angefangen wieder langärmlige Sachen zu nähen. 

Heute zeige ich Euch erst einmal das erste Stück für den Wurm.
Genäht habe ich ein Raglanshirt Bethioua Mini von Ellen Puls in der Größe 86. Es ist ein ganz tolles Freebook! Fasziniert hat mich der Runde Saum am hinteren Teil des Pullis. Denn meinem Wurm sind irgendwie viele Sachen, vor allem hinten, zur kurz. Er scheint einen langen Oberkörper zu haben...
Beim nähen habe ich mich ein bisschen verflucht, denn es war für mich schon ein klein bisschen kniffelig, den Saum rund zu bekommen. Das nächste mal probiere ich es mit geradem Saum (psssst.... nicht verraten: er liegt schon zugeschnitten rum ;-) )
Alles in allem finde ich den Schnitt super!

Jetzt aber erstmal Fotos :-)



Und hier noch ein paar Tragefotos... 
Seht es mir nach. Ich habe einfach ein Zappelkind, bei dem es nicht möglich ist, scharfe Bilder hin zu bekommen...



Na, wem ist es aufgefallen??
Genau, den Stoffe habe ich neulich schon mal vernäht. Und zwar genau HIER

Verlinkt wird das schöne Stück beim creadienstag, Made4Boys und kiddikram.

Schön, dass Ihr wieder rein geschaut habt. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen :-)

Liebe Grüße
Claudia

Montag, 11. September 2017

Zum Namenstag

Morgen hat meine liebe Oma Namenstag! Da dachte ich mir,  ich schicke Ihr doch mal ein kleines Kärtchen. Denn, wer freut sich nicht über Post? 

Die Vorlage ist, wie fast jeden Montag, der aktuelle Sketch von "Match the Sketch". Und da wir heute gefühlt schon Herbst haben, entstand etwas herbstliches.


Ich zeige Euch die Karte noch nachträglich beim Sonntagsglück, bei Montagsfreuden und beim nosewmonday.

Liebe Grüße
Claudia

Freitag, 8. September 2017

Geburtstagsgeschenk fürs Patenkind

Letztes Wochenende hatte mein liebes Patenkind Geburtstag und natürlich musste da ja auch ein Geschenk her...
Was schenkt man einem 13. jährigem Mädchen?? Gar nicht so leicht.
Meine Idee war ebenfalls ein Fußkettchen. (Meine kleinste Schwester bekam ja diese Jahr auch schon eins in schöner Verpackung) So musste eine Verpackung her. In meinem Vorrat an Verpackungen befand sich noch eine Schächtelchen, dass ich passend fand. Manche von Euch kennen es vielleicht noch von hier. Nun hat sie ihre Verwendung gefunden ;-)


Dazu gab es noch ein Päckchen mit Pferdestempeln, die ihren Platz im unteren Teil des Geschenk gefunden hat.

Ich denke das Geschenk ist gut angekommen.

Ab damit zum Freutag!
Schön, dass Ihr mal wieder rein geschaut habt!

Liebe Grüße
Claudia

Dienstag, 5. September 2017

Sommerspieler Mel(issa)

Tja, irgendwie ist mir die Zeit im Sommer weg gelaufen. Ich wollte Euch schon die ganze Zeit den tollen Sommerspieler Mel(issa) von Heidimade zeigen! Es ist ein Freebook mit verschiedenen Alternativen.
Da mir, wie gesagt der Sommer davon gerannt ist, zeige ich Euch gleich beide Spieler, die ich für den Wurm genäht habe. 

Als erstes entstand dieser hier:
(Ich habe beide Spieler ohne Arme genäht, da ich so besser noch etwas darunter anziehen kann.)


Hier bei habe ich den Schnitt mit den Knöpfen am Hals und im Schritt entschieden. Genäht habe ich beide Spieler in Größe 86.


Um dem Spieler einen finalen Schliff zu geben, gab es noch einen Plott "Herr Pfeifer" von Markerist. Was den Spieler noch süßer macht, finde ich zumindest! ;-)



Da mir der erste Spieler so gut gefallen hat, musste direkt noch ein zweiter her. Da meine Stoffe aber alle zu schmal waren, musste auf dem letzten, von mir besuchten Stoffmarkt, extra dafür eingekauft werden.... :-D
Und ich fand dieser tolle Stoff mit den Oktopus passt super! Was meint Ihr??


Leider scheint der Sommer jetzt rum zu sein, so dass der Wurm sie wahrscheinlich nicht mehr anziehen kann :-(( Ich denke nicht, dass sie nächstes Jahr noch passen werden.

Ich schicke die Spieler noch zu Made4Boys, kiddikram und da heute Dienstag ist ab damit zum creadienstag.

Liebe Grüße
Claudia



Montag, 4. September 2017

Irgendwie unzufrieden...

Ich habe mich mal wieder am aktuellen Sketch (192) versucht. Aber irgendwie bin ich mit der Ausführung noch nicht zufrieden. Vielleicht habt Ihr ja eine Idee, was ich daran noch ändern könnte...


Her sollte eine Karte für einen 18. Geburtstag. Da der junge Mann ein Auto bekommt, lag es ja nahe, auch ein Auto auf die Karte zu machen. Aber irgendwie,  irgendwie sieht sie noch unfertig aus... 
Ich habe schon hin und her überlegt, was ich daran noch ändern könnte. 
Die Überlegung War vielleicht noch eine große 18 auf die rechte Seite? Nur welche Farbe? Schwarz?
Oder mit einem Stempel, der der Reifenspur ähnelt, was stempeln? Nur was? Was wenn es dann nichts aussieht...

Vielleicht habe ich ja noch eine zündende Idee... Oder vielleicht habt Ihr eine für mich? 
Schreibt mir doch mal.

So lange ich noch nachdenke, schaut die (unfertige?) Karte noch bei sonntagsglück, bei Montagsfreuden und beim nosewmonday vorbei.

Liebe Grüße 
Claudia 

Samstag, 2. September 2017

Mach was daraus August

Schon wieder ist ein Monat rum und wir schreiben schon den September!
Ich finde mit großen Schritten nähern wir uns dem Herbst!

Heute ist als wieder Zeit für "Mach was draus!" Eine tolle Aktion von Heike und Anja.


Im Brief für den Monat August waren folgende Sachen enthalten:


Ich hatte ganz viele verschiedene Ideen, aber so ganz gefallen gaben sie mir alle nicht. So blieb das Material wieder ganz lange bis kurz vor knapp liegen...

Und dann hatte ich doch noch zumindest eine kleine Eingebung. Und das ist nun daraus entstanden:


Jetzt gucke ich mich noch bei den zweien um, was die anderen so aus ihren Material gemacht haben.

Liebe Grüße 
Claudia 

Verlinkt bei sonntagsglück